Am Samstag den 11. 11. fand in Steinkirchen der diesjährige Kreisjugendfeuerwehrtag statt. Zunächst konnten die Mitglieder der Jagendfeuerwehren hören, dass 625 Mitglieder in 34 Jugendfeuerwehren ihren Dienst ausüben. Auch die Zahl der Kinderfeuerwehren steigt von 5 auf 7 an. Anschließend folgten die Berichte des Jugendforums und der Fachbereichsleiter. Besonders der Umweltschutz wurde von allen JFs groß geschrieben und es gab wieder viele Preise abzuräumen.

Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen. Alle aufgestellten Personen wurden einstimmig wiedergewählt.

Spannend wurde es bei den Ehrungen. Michael Wolf (STD) erhielt die Florianmedaille und Nik Stübe (Steinkirchen) die Ehrennadel der NDS JF. Geehrt. Hollern Twielenfleth wurde für den 1. Platz bei den Lagerspielen beim Bezirkszeltlager geehrt.

Grußworte wurden von Peter Winter (KBM), dem SG Bürgermeister Michael Gosch und der BM Sonja Zinke. Richtig spannend wurde es dann im Anschluss den offiziellen Teil beim Umbüddeln.