Am 28.03. fand in Oldendorf die Wertungsrichterschulung für die Kreiswettbewerbe statt. Die hohe Anzahl an Teilnehmern zeigte das große Interesse an der Veranstaltung.  Nach dem Theorieteil wurde es praktisch. Die Oldendorfer Kids führte den A- und den B- Teil unter Wettbewerbsbedingungen durch. Während der Durchläufe konnten die zukünftigen Wertungsrichter ohne Zeitdruck werten und offene Fragen klären. Bei den Wettbewerben kann so fairer gewertet werden und es wird wahrscheinlich zu wesentlich weniger Diskussionen bei den Wettbewerben kommen. Eine gelungene Veranstaltung die von der Oldendorfer Jugendfeuerwehr ausgerichtet worden ist. Im Anschluss an die Veranstaltung wurde das erworbene Wissen dann beim Grillen vertieft.